vergrößernverkleinern
Nach Anfangsschwierigkeiten der erwartete Sieg © APA (epa)

Die Niederlande sind am Montag mit einem mühevollen Sieg gegen Dänemark in die Fußball-WM in Südafrika gestartet. Die Oranjes

Die Niederlande sind am Montag mit einem mühevollen Sieg gegen Dänemark in die Fußball-WM in Südafrika gestartet. Die Oranjes setzten sich in Gruppe E nach spielerisch lange Zeit mäßiger Leistung mit 2:0 (0:0) durch. Erst in der Schlussphase spielten die Niederländer vor 83.000 Zuschauern im Soccer City Stadium von Johannesburg ihre Qualitäten aus.

Ein Eigentor des Dänen Simon Poulsen, der seinem Abwehrkollegen Daniel Agger auf den Rücken köpfelte, hatte den Bann gebrochen (46.). In der 85. Minute fixierte Dirk Kuyt aus einem Abpraller von der Stange den Endstand. Im zweiten Spiel der Gruppe E standen einander um 16.00 Uhr Japan und Kamerun gegenüber.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel