vergrößernverkleinern
Pattstellung in Rustenburg © APA (epa)

Ghana hat mit einem 1:1 (1:1) gegen Australien die Führung in der Fußball-WM-Gruppe D übernommen. Brett Holman brachte die

Ghana hat mit einem 1:1 (1:1) gegen Australien die Führung in der Fußball-WM-Gruppe D übernommen. Brett Holman brachte die "Aussies" in der 11. Minute in Führung. Aber ein Torraub von Stürmer Harry Kewell (24.), der den Ball auf der Linie stehend mit der Hand abwehrte und dafür ausgeschlossen wurde, brachte Ghana zurück ins Spiel. Asamoah Gyan verwertete den Handelfer sicher zum 1:1 (25.).

Gyan hatte bereits beim 1:0 im ersten Spiel gegen Serbien einen Handelfer verwandelt. Vor der abschließenden Runde am Mittwochabend (20.30) führt Ghana die Tabelle mit vier Punkten vor Deutschland und Serbien (je 3) sowie Australien (1) an. Den Westafrikanern genügt damit bereits ein Punkt gegen die Deutschen, um wie vor vier Jahren den Aufstieg ins WM-Achtelfinale perfekt zu machen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel