vergrößernverkleinern
Spanier wollen Auftaktpleite ausmerzen © APA (epa)

Europameister Spanien will am Montagabend die Auftaktniederlage bei der Fußball-WM in Südafrika ausmerzen. Mit Honduras wartet

Europameister Spanien will am Montagabend die Auftaktniederlage bei der Fußball-WM in Südafrika ausmerzen. Mit Honduras wartet auf den Titelfavoriten in Johannesburg ein auf dem Papier dankbarer Gegner. Bereits zuvor treffen in Port Elizabeth (16.00 Uhr) Chile und die Schweiz im Duell um die Tabellenspitze in Gruppe H aufeinander. Bei einem Sieg stehen die Eidgenossen bereits im Achtelfinale.

Nach einem Remis zum Auftakt unter Zugzwang ist Portugals Nationalteam, das Montagmittag (13.30 Uhr) in Gruppe G auf Nordkorea trifft. Die defensivstarken Asiaten könnten Cristiano Ronaldo und Co in Kapstadt alles abverlangen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel