vergrößernverkleinern
Spanien gewann Gruppe H vor Chile © APA (dpa)

Europameister Spanien und Chile haben sich am Freitag bei der Fußball-WM in Südafrika in den abschließenden Spielen der

Europameister Spanien und Chile haben sich am Freitag bei der Fußball-WM in Südafrika in den abschließenden Spielen der Gruppenphase für das Achtelfinale qualifiziert. Spanien setzte sich gegen die Südamerikaner mit 2:1 (2:0) durch und trifft nun als Gruppensieger in der K.o-Runde am Dienstag (20.30) in Kapstadt auf Portugal.

Da die Schweiz gegen Honduras über ein 0:0 nicht hinaus kam, stieg auch Chile ins Achtelfinale auf. Die Chilenen treffen nun in einem südamerikanischen Duell am Montag auf Rekordweltmeister Brasilien (20.30, Johannesburg).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel