vergrößernverkleinern
Der Record-Weltmeister steht im Viertelfinale © APA (epa)

Rekord-Weltmeister Brasilien ist am Montag ins Viertelfinale der Fußball-WM in Südafrika eingezogen. Die Brasilianer bezwangen

Rekord-Weltmeister Brasilien ist am Montag ins Viertelfinale der Fußball-WM in Südafrika eingezogen. Die Brasilianer bezwangen im rein südamerikanischen Achtelfinale Chile souverän 3:0 (2:0), die Treffer vor 55.000 Zuschauern im Ellis Park von Johannesburg erzielten Juan (34.), Luis Fabiano (38.) und Robinho (59.).

Brasilien trifft im Viertelfinale auf die Niederlande, die ebenfalls am Montag die Slowakei mit 2:1 (1:0) bezwungen haben. Mit Ghana-Uruguay und Deutschland-Argentinien stehen zwei weitere Viertelfinal-Paarungen bereits fest. Die vierte und letzte wird am Dienstag in den Achtelfinali Paraguay-Japan (16.00 Uhr) und Spanien-Portugal (20.30 Uhr) ermittelt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel