vergrößernverkleinern
Knochenödem am Schienbein © APA (epa)

Der brasilianische Teamspieler Elano fällt im WM-Viertelfinale gegen die Niederlande am Freitag aus. Der Mittelfeldspieler

Der brasilianische Teamspieler Elano fällt im WM-Viertelfinale gegen die Niederlande am Freitag aus. Der Mittelfeldspieler leidet nach Angaben von Mannschaftsarzt Jose Luiz Runco unter einem Knochenödem am Schienbein. "Ich sage nicht, dass er bei dieser WM nicht mehr zum Einsatz kommt, aber er spielt am Freitag nicht", sagte der Mediziner am Mittwoch in Johannesburg.

Weiter angeschlagen sind Felipe Melo und Ersatzspieler Juli Baptista, die aber am (heutigen) Mittwoch trainieren sollen. "Da muss man abwarten", sagte Runco vor der Partie am Freitag (16.00 Uhr) in Port Elizabeth.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel