vergrößernverkleinern
Arias attackierte Schiedsrichter mit Fußtritten © APA (epa)

Der bolivianische Teamgoalie Carlos Arias ist vom Fußball-Verband seines Landes für 20 Spiele gesperrt worden. Der 30-Jährige

Der bolivianische Teamgoalie Carlos Arias ist vom Fußball-Verband seines Landes für 20 Spiele gesperrt worden. Der 30-Jährige hatte in einem Meisterschaftsspiel in der vergangenen Woche mit seinem Club Bolivar unmittelbar nach seinem Ausschluss den Schiedsrichter mit Fußtritten attackiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel