vergrößernverkleinern
Italiener bleibt in England © APA (epa)

Fabio Capello bleibt Teamchef der englischen Fußball-Nationalmannschaft. Dies gab der englische Fußball-Verband am Freitag

Fabio Capello bleibt Teamchef der englischen Fußball-Nationalmannschaft. Dies gab der englische Fußball-Verband am Freitag bekannt. Der Vertrag des Italieners wäre ohnehin bis 2012 gelaufen, eine vorzeitige Trennung hätte die FA laut diversen Medienberichten rund zehn Millionen Euro gekostet.

England scheiterte bei der WM in Südafrika nach durchwegs enttäuschenden Leistungen im Achtelfinale mit 1:4 an Deutschland. Seither gab es auf der Insel viele kritische Stimmen, die eine Entlassung Capellos forderten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel