vergrößernverkleinern
Cesc Fabregas für Halbfinale fraglich © APA (epa)

Neben Schmerzen in der Schulter macht Spaniens Cesc Fabregas vor dem WM-Semifinale gegen Deutschland nun auch eine Verletzung im

Neben Schmerzen in der Schulter macht Spaniens Cesc Fabregas vor dem WM-Semifinale gegen Deutschland nun auch eine Verletzung im rechten Bein zu schaffen. Wie eine Teamsprecherin mitteilte, habe der Arsenal-Mittelfeldspieler die Blessur im montägigen Training erlitten. Bei einer Untersuchung seien keine Schäden am Knochen festgestellt worden, der Einsatz von Fabregas ist trotzdem fraglich.

Der 23-jährige Europameister spielte in Südafrika zwar noch nie von Beginn an, er gilt aber als erste Alternative bei einem Wechsel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel