vergrößernverkleinern
Am 18. November geht das ÖFB-Team in Winterpause © APA (Archiv/Schlager)

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft bestreitet das letzte Länderspiel des Jahres gegen Griechenland. Der

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft bestreitet das letzte Länderspiel des Jahres gegen Griechenland. Der Europameister von 2004 und enttäuschende WM-Teilnehmer 2010 ist am 17. November (20.30 Uhr) zu Gast in Österreich, der genaue Spielort ist noch offen. Das gab der ÖFB am Montag bekannt.

Neben der am 7. September gegen Kasachstan beginnenden EM-Qualifikation ist die Partie eine von zwei noch ausstehenden österreichischen Testspielen in diesem Jahr. Am 11. August (20.30) ist in einem freundschaftlichen Länderspiel in Klagenfurt die Schweiz der Gegner. Die Eidgenossen waren bei der WM in Südafrika die einzige Mannschaft, die den neuen Weltmeister Spanien bezwungen hat.

Karten für die Begegnung gegen die Schweiz sind bereits erhältlich: Über den ÖFB Online-Ticket-Shop, sowie über die ÖFB Ticket-Hotline, zudem liegen die Karten an allen Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel