vergrößernverkleinern
Salzburg-Coach Stevens bekommt leichten Gegner © APA (Gindl)

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg trifft in der dritten Runde der Qualifikation zur UEFA-Champions-League wohl auf

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg trifft in der dritten Runde der Qualifikation zur UEFA-Champions-League wohl auf Omonia Nikosia. Der 20-fache Champion aus Zypern steht nach dem klaren 3:0-Heimerfolg im Hinspiel der zweiten Runde gegen den mazedonischen Meister FK Renova ebenso vor dem Aufstieg wie die Salzburger.

Die Bullen hatten sich gegen HB Torshavn sogar mit 5:0 am vergangenen Dienstag in der Bullen-Arena in Wals-Siezenheim durchgesetzt. Spieltermine sind der 27./28. Juli bzw. 3./4. August. Das erste Match müssen die Salzburger auswärts bestreiten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel