vergrößernverkleinern
Der Verteidiger folgt Ivanschitz nach © APA (Jäger)

Der österreichische Fußball-Teamspieler Christian Fuchs bleibt in der deutschen Bundesliga und wechselte am Montag von

Der österreichische Fußball-Teamspieler Christian Fuchs bleibt in der deutschen Bundesliga und wechselte am Montag von Absteiger VfL Bochum zum FSV Mainz 05. Der 24-jährige Verteidiger wird damit Clubkollege von Andreas Ivanschitz, der seit dem Vorjahr in Mainz spielt. Die Mainzer haben Fuchs für ein Jahr ausgeliehen und besitzen danach eine Kaufoption für weitere vier Jahre.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel