vergrößernverkleinern
Ackermann verzichtete auf Olympia © APA (dpa)

Der vierfache Weltmeister in der Nordischen Kombination, Ronny Ackermann, hat seine Wettkampf-Auszeit verlängert. Ein

Der vierfache Weltmeister in der Nordischen Kombination, Ronny Ackermann, hat seine Wettkampf-Auszeit verlängert. Ein Karriereende des 33-jährigen Deutschen steht aber noch nicht zur Debatte. "Sowie ich meinen Körper stärker belaste, kriege ich Probleme. Deswegen lege ich ganz bewusst eine längere Pause ein, in der ich zwar weiter trainieren, aber nirgendwo starten werde", so Ackermann am Montag.

Im Sommer 2011 will Ackermann dann endgültig über eine Fortsetzung oder das Ende seiner Laufbahn entscheiden. Ackermann hatte im Jänner wegen körperlicher Erschöpfung auf Olympia verzichtet und regeneriert seitdem.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel