vergrößernverkleinern
Janko laboriert an einer Muskelverhärtung © APA (Archiv/Schlager)

Österreichs Fußball-Nationalteam muss am Mittwoch im freundschaftlichen Fußball-Länderspiel um 20.30 Uhr in Klagenfurt gegen

Österreichs Fußball-Nationalteam muss am Mittwoch im freundschaftlichen Fußball-Länderspiel um 20.30 Uhr in Klagenfurt gegen die Schweiz auf Kapitän Marc Janko verzichten. Der Stürmer vom niederländischen Meister Twente Enschede laboriert an einer Muskelverhärtung im Oberschenkel und war am Dienstag beim Abschlusstraining nicht voll fit. Als Ersatz-Kapitän wird Christian Fuchs fungieren.

"Es macht keinen Sinn, mit 60 Prozent ein Länderspiel zu bestreiten. Zudem besteht bei jedem schnelleren Schritt die Gefahr auf eine größere Verletzung", meinte Janko, der sich seit rund eineinhalb Wochen mit den Problemen herumschlagen muss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel