vergrößernverkleinern
Südstädter überraschend out © APA (Archiv/Leodolter)

Fußball-Meister Salzburg steht wie erwartet in der zweiten Runde des heimischen Cup-Bewerbs. Die Elf von Huub Stevens feierte

Fußball-Meister Salzburg steht wie erwartet in der zweiten Runde des heimischen Cup-Bewerbs. Die Elf von Huub Stevens feierte bei Landesligist Sankt Pölten Amateure einen 4:1-Erfolg. Auch Sturm Graz schaffte mit einem 2:1-Sieg in Horn den Aufstieg.

Das Spiel von Mattersburg in Stegersbach wurde wegen eines Unwetters abgebrochen und wird am 17. August neu ausgetragen. Überraschend ausgeschieden ist der Tabellenführer der Ersten Liga. Die Admira verlor beim niederösterreichischen Landesligisten Amstetten 1:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel