vergrößernverkleinern
Dieser Europacup-Zug ist abgefahren © APA (Neubauer)

Der SC Wiener Neustadt ist am Samstag in der 1. Runde des österreichischen Fußball-Cups an Regionalligist FC Dornbirn

Der SC Wiener Neustadt ist am Samstag in der 1. Runde des österreichischen Fußball-Cups an Regionalligist FC Dornbirn gescheitert. Der Bundesliga-Club, der in der Vorsaison im Finale stand, musste sich am Samstag auswärts mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Das Goldtor für die im Mai aus der zweithöchsten Spielklasse abgestiegenen Vorarlberger erzielte der eingewechselte Anis Garci in der 81. Minute.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel