vergrößernverkleinern
Gutes Pflichtspieldebüt von Kroos bei den Bayern © APA (epa)

Titelverteidiger Bayern München ist mit einem souveränen 4:0(2:0)-Erfolg über Fünftligist Germania Windeck in die zweite

Titelverteidiger Bayern München ist mit einem souveränen 4:0(2:0)-Erfolg über Fünftligist Germania Windeck in die zweite Runde des deutschen Fußball-Cups eingezogen. Miroslav Klose (44.), Franck Ribery (45.), Toni Kroos (84.) und Mario Gomez (85.) sorgten in Köln für den klaren Erfolg des Meisters.

Mit 41.100 Zuschauern gab es einen Erstrunden-Zuschauerrekord. ÖFB-Teamspieler David Alaba wurde bei den Münchnern nach einer Stunde eingewechselt, der Defensivspieler ersetzte Diego Contento.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel