vergrößernverkleinern
Bellamy wechselt in seine Heimatstadt Cardiff © APA (epa)

Der walisische Fußball-Teamkapitän Craig Bellamy ist für ein Jahr leihweise von Manchester City zum Zweitligisten Cardiff City

Der walisische Fußball-Teamkapitän Craig Bellamy ist für ein Jahr leihweise von Manchester City zum Zweitligisten Cardiff City gewechselt. Der Offensivspieler zählte in der vergangenen Saison zu den Leistungsträgern der "Citizens", fiel zuletzt aber bei Trainer Roberto Mancini in Ungnade und hätte im 25-Mann-Kader für diese Saison keine Berücksichtigung gefunden.

Am 31-jährigen Flügelspieler, der nun in seine Heimatstadt zurückkehrt, hatten auch zahlreiche Premier-League-Vereine Interesse gezeigt, City wollte jedoch keine direkten Konkurrenten stärken. Zuvor hatte sich neben Everton und Fulham auch Tottenham-Manager Harry Redknapp vergeblich um Bellamy bemüht. "ManCity wollte ihn nicht an uns ausleihen. Alles Gute für ihn in Cardiff, aber hier wird ein außergewöhnlicher Spieler verschwendet. Er müsste in der Premier League bleiben", sagte Redknapp.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel