vergrößernverkleinern
Kleines Derby wohl brisantestes Duell der 2. Runde © APA (Archiv/Schlager)

Rapid Wien hat für die zweite Runde im ÖFB-Cup die Amateure des Lokalrivalen Austria Wien gezogen. Das ergab die am Mittwoch in

Rapid Wien hat für die zweite Runde im ÖFB-Cup die Amateure des Lokalrivalen Austria Wien gezogen. Das ergab die am Mittwoch in Wien vorgenommene Auslosung. Titelverteidiger Sturm Graz muss am 18. September ins Burgenland zu Parndorf. Meister Salzburg tritt gegen den FC Blau-Weiß Linz an. Rekordcupsieger Austria Wien reist in den Süden zur SG Austria Kapfenberg/KSV Amateure.

Der FC Dornbirn, der in Runde eins Bundesligist SC Wr. Neustadt sensationell 1:0 eliminiert hatte, bekommt es daheim mit SV Mattersburg zu tun. Rapid hatte zum Auftakt des Bewerbes gegen die eigenen Amateure antreten müssen und 5:2 gewonnen.

Spieltermin ist am 18. September (16.00 Uhr bzw. bei Flutlicht 19.00 Uhr). Bei gegenseitigem Einvernehmen ist die Austragung der Spiele auch am 17. September (19.00 Uhr) möglich. Ersatztermin bzw. Spieltermin möglicher ÖFB-Teilnehmer an der Europa League ist der 19. September (15.00 Uhr).

Die Paarungen der zweiten ÖFB-Cup-Runde:

SG Austria Kapfenberg/KSV Amateure - FK Austria Wien

SKU Amstetten - SCR Altach

ASK Voitsberg - Vienna FC 1894

SC/ESV Parndorf - SK Sturm Graz

FC Höchst - SC Austria Lustenau

BW Linz - FC Salzburg

FC Waidhofen/Ybbs - SV Ried

SV Gaflenz - Wacker Innsbruck

FC Kufstein - SV Grödig

Union Gleinstätten - FC Lustenau

SV Seekirchen - TSV Hartberg

FC Dornbirn - SV Mattersburg

Austria Wien Amateure - Rapid Wien

Vorwärts Steyr - WAC/St. Andrä

SC Sollenau - LASK

SV Kapfenberg - FC Gratkorn

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel