vergrößernverkleinern
Inter-Kapitän Zanetti ist Rekordnationalspieler © APA (epa)

Sergio Batista, der interimistische Fußball-Teamchef Argentiniens, hat am Freitag drei Spieler in seinen 23-Mann-Kader berufen,

Sergio Batista, der interimistische Fußball-Teamchef Argentiniens, hat am Freitag drei Spieler in seinen 23-Mann-Kader berufen, die von seinem Vorgänger Diego Maradona nicht für die WM berücksichtigt worden waren.

Batista nominierte u.a. die Inter-Mailand-Spieler Javier Zanetti (37 Jahre/Rekordnationalspieler mit 136 Einsätzen) und Esteban Cambiasso sowie Regisseur Andres D'Alessandro vom Libertadores-Cupsieger Porto Alegre (BRA) in sein vorläufiges Aufgebot für das Länderspiel am 7. September in Buenos Aires gegen Weltmeister Spanien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel