vergrößernverkleinern
Samuel Eto erzielte Doppelpack © APA (epa)

Der italienische Triple-Gewinner Inter Mailand hat zu Beginn der neuen Saison seinen Erfolgslauf fortgesetzt. Die Truppe von

Der italienische Triple-Gewinner Inter Mailand hat zu Beginn der neuen Saison seinen Erfolgslauf fortgesetzt. Die Truppe von Neo-Coach Rafael Benitez holte sich am Samstagabend mit einem 3:1-Sieg gegen Vizemeister AS Roma den nationalen Supercup.

Samuel Eto'o mit einem Doppelpack (70., 80.) und Goran Pandev (41.) stellten den Triumph sicher, die "Römer" waren durch John Arne Riise in der 21. Minute in Führung gegangen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel