vergrößernverkleinern
Der Brasilianer machte auf sich aufmerksam © APA (Archiv/dpa)

Der russische Fußball-Meister Rubin Kasan hat den brasilianischen Offensivspieler Carlos Eduardo vom deutschen Bundesligisten

Der russische Fußball-Meister Rubin Kasan hat den brasilianischen Offensivspieler Carlos Eduardo vom deutschen Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 23-jährige Eduardo, der einen Vierjahresvertrag unterzeichnete, soll dem Arbeitgeber der Österreicher Andreas Ibertsberger und Ramazan Özcan laut Medienberichten rund 20 Millionen Euro einbringen.

Die beiden Clubs machten über die Ablösemodalitäten für den dreifachen Teamspieler Eduardo, der im Jahr 2007 von Porto Alegre um kolportierte 8 Millionen Euro zum damaligen Zweitligisten Hoffenheim gekommenen ist, allerdings keine Angaben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel