vergrößernverkleinern
Trotz beherztem Spiel bleibt wieder nur die EL © APA (epa)

Eine starke Leistung in zwei Spielen gegen Hapoel Tel Aviv war für Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg nicht genug,

Eine starke Leistung in zwei Spielen gegen Hapoel Tel Aviv war für Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg nicht genug, um erstmals seit der Übernahme des Clubs in die Champions League einzuziehen. Der Stolz auf eine überzeugende Vorstellung im Rückspiel am Dienstag in Tel Aviv (1:1) war also nur ein schwacher Trost - ebenso wie die bereits erreichte Gruppenphase der Europa League.

"Die Enttäuschung ist groß, weil wir gesehen haben, dass wir dieses Niveau bringen können", erklärte Salzburg-Trainer Huub Stevens. Seine Mannschaft sei weiter als im vergangenen Jahr. Hoch sind daher die Erwartungen in der Europa League, deren Gruppen am Freitag (13.00 Uhr) in Monaco ausgelost werden. Im Vorjahr hatten die Salzburger gegen Lazio Rom, Villarreal und Lewski Sofia sensationell alle sechs Gruppenspiele gewonnen.

"Nach oben zu kommen, ist aber immer einfacher, als oben zu bleiben", warnte Stevens. Salzburg sei international kein Niemand mehr. "Größere Teams werden uns nicht mehr unterschätzen, so wie das Lazio oder Villarreal im Vorjahr getan haben", meinte der Bullen-Coach.

Salzburg hatte nach dem UEFA-Cup-Finale 1994 die Champions League erreicht, seit Rapid 2005 ist das keinem österreichischen Club mehr gelungen. Die Salzburger waren 2006 an Valencia, 2007 ähnlich knapp wie diesmal an Schachtjor Donezk und im Vorjahr an Haifa gescheitert. Für den neuerlich geplatzten Traum wurde auch der Schiedsrichter verantwortlich gemacht, der bei 1:0 ein elferwürdiges Foul an Gonzalo Zarate nicht geahndet hatte (58.).

"Wir haben das Spiel bestimmt", meinte Beiersdorfer. "Die Champions League haben wir aber in Salzburg verpasst. Zu Hause darf man nicht 2:3 verlieren. Wenn wir zweimal so eine Leistung bringen wie im Rückspiel, wären wir in der Champions League."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel