vergrößernverkleinern
Villa fixierte in der 62. Minute den Sieg © APA (epa)

Der Titelverteidiger FC Barcelona besiegte am Sonntag in der ersten Runde der Primera Division Racing Santander auswärts mit

Der Titelverteidiger FC Barcelona besiegte am Sonntag in der ersten Runde der Primera Division Racing Santander auswärts mit 3:0. Lionel Messi brachte Barca nach Vorarbeit von Andreas Iniesta in der 4. Minute in Führung, nachdem Santanders Tchite einen Elfmeter vergeben hatte (36.), fixierten die spanischen Weltmeister Iniesta (33.) und der von Valencia verpflichtete David Villa (62.) den Sieg.

Real Sociedad kehrte nach drei Jahren Zweitklassigkeit mit einem 1:0-Erfolg gegen Villarreal ins Oberhaus zurück. Real Madrid startete am Sonntagabend auf Mallorca in die Saison, für Europa-League-Sieger Atletico Madrid geht es am Montag zu Hause gegen Sporting Gijon los.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel