vergrößernverkleinern
Vladavic darf damit Champions League spielen © APA (Archiv/Krug)

Mittelfeldakteur Admir Vladavic verlässt Österreichs Fußballmeister Salzburg in Richtung seines ehemaligen Vereins MSK Zilina.

Mittelfeldakteur Admir Vladavic verlässt Österreichs Fußballmeister Salzburg in Richtung seines ehemaligen Vereins MSK Zilina. Der 28-jährige Bosnier, der im Sommer 2009 aus der Slowakei gekommen war, kam in der vergangenen Saison zumeist als Einwechselspieler zum Einsatz und wurde immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen. Zilina erreichte überraschend die Champions-League-Gruppenphase.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel