vergrößernverkleinern
Constantini versammelte das team in Flachau © APA (Gindl)

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft ist am Montagnachmittag in Flachau in die Vorbereitung für das Auftaktspiel der

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft ist am Montagnachmittag in Flachau in die Vorbereitung für das Auftaktspiel der EM-Qualifikation am 7. September in Salzburg gegen Kasachstan gestartet. Bei der ersten Einheit bei strömendem Regen und herbstlichen Temperaturen fehlten Marc Janko, Sebastian Prödl und Julian Baumgartlinger.

Jankos Flieger hatte Verspätung, der Kapitän traf erst am Montagabend im Teamcamp ein. Prödl bekam am Samstag beim Sieg mit Werder einen Schlag aufs Knie und wird voraussichtlich auch noch am Dienstag pausieren. Baumgartlinger blieb wegen einer Verkühlung im Hotel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel