vergrößernverkleinern
Beckham hat schwierige Zeit hinter sich © APA (epa)

Englands ehemaliger Fußball-Teamkapitän David Beckham steht unmittelbar vor seinem Comeback. Der 35-jährige Mittelfeldspieler

Englands ehemaliger Fußball-Teamkapitän David Beckham steht unmittelbar vor seinem Comeback. Der 35-jährige Mittelfeldspieler hofft zumindest auf einen Teileinsatz für Los Angeles Galaxy am 11. September in der Major League Soccer (MLS) gegen Columbus Crew. "Ich werde auf der Bank sitzen und hoffentlich für 15, 20 Minuten zum Einsatz kommen", betonte Beckham am Donnerstag.

Der Ex-Real-Madrid-Spieler hatte sich im März bei seinem damaligen Club AC Milan einen Achillessehnenriss zugezogen und dadurch auch die WM in Südafrika verpasst. Seit 11. August steht der Engländer, der damit früher fit wurde, als die Ärzte prophezeit hatten (1. Oktober), beim MLS-Club wieder im Mannschaftstraining.

"Es ist ein bisschen schwierig ohne Matchpraxis, weil man nur in den Spielen die richtige Fitness bekommt", sagte Beckham. Er habe jedenfalls alles versucht, um zu alter Stärke zurückzufinden. An einen Rücktritt hatte der Routinier nie gedacht, obwohl er eine schwierige Zeit hinter sich hat, in der auch seine Gattin Victoria viel aushalten musste. "Es war ein langer, steiniger Weg. Ich konnte nicht trainieren, nicht spielen, ich glaube aber, die Situation war für meine Frau noch viel schlechter, als für mich", meinte Beckham.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel