vergrößernverkleinern
Griechenlad-Legionär Macho gegen Kasachstan im Tor © APA (Archiv/Schlager)

Österreichs Fußball-Nationalteam geht mit Jürgen Macho als Stammtorhüter in den Auftakt der EM-Qualifikation am Dienstag

Österreichs Fußball-Nationalteam geht mit Jürgen Macho als Stammtorhüter in den Auftakt der EM-Qualifikation am Dienstag gegen Kasachstan. Das bestätigte Teamchef Dietmar Constantini am Montag in einer Pressekonferenz in der Stiegl-Brauerei in Salzburg. Griechenland-Legionär Macho erhielt damit den Vorzug gegenüber Christian Gratzei von Sturm Graz.

"Macho ist die Nummer eins, Gratzei die Nummer zwei", erklärte Constantini. Damit muss sich Michael Gspurning mit einem Platz auf der Tribüne zufriedengeben. Die Regelung gelte aber nicht für die gesamte Qualifikation, sondern vorerst nur für das Kasachstan-Spiel. "Danach schauen wir weiter", sagte Constantini. Macho war bereits bei der Heim-EM 2008 Österreichs Stammtorhüter gewesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel