vergrößernverkleinern
Erlösendes 1:0 durch Linz in der Nachspielzeit © APA (Gindl)

Das österreichische Fußball-Nationalteam ist am Dienstag mit einem glücklichen Sieg in die Qualifikation für die EM 2012

Das österreichische Fußball-Nationalteam ist am Dienstag mit einem glücklichen Sieg in die Qualifikation für die EM 2012 gestartet. Die ÖFB-Auswahl von Teamchef Dietmar Constantini kam in Salzburg gegen den krassen Außenseiter Kasachstan dank zweier Tore in der Nachspielzeit zu einem 2:0 (0:0). Erst in der 91. Minute brach Roland Linz den Bann. In der 92. Minute fixierte Erwin Hoffer den Endstand.

Das nächstes Spiel steigt am 8. Oktober in Wien gegen Aserbaidschan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel