vergrößernverkleinern
Neun Punkte und 14:0 Tore sprechen für sich © APA (epa)

Der englische Fußball-Meister Chelsea peilt am Samstag eine Fortsetzung des makellosen Saisonstarts an. Die "Blues" treffen im

Der englische Fußball-Meister Chelsea peilt am Samstag eine Fortsetzung des makellosen Saisonstarts an. Die "Blues" treffen im Londoner Derby auswärts auf den Tabellenletzten West Ham United. Die Truppe von Carlo Ancelotti hingegen hält bei neun Zählern und einem Torverhältnis von 14:0, saisonübergreifend steht die Liga-Bilanz sogar bei sechs Siegen aus den jüngsten sechs Partien und 31:0 Toren.

Mit einem Erfolg könnte der regierende Champion, der wohl auf die angeschlagenen Stützen Frank Lampard und John Terry verzichten muss, seinen Ex-Coach Avram Grant noch mehr in Bedrängnis bringen. Der mittlerweile bei West Ham engagierte Israeli ist nach dem miserablen Meisterschaftsauftakt angezählt und gilt bei den Buchmachern als aussichtsreichster Anwärter auf die erste Trainer-Entlassung in dieser Saison.

Fest im Sattel sitzt hingegen Manchester-United-Trainer Alex Ferguson, dessen Mannschaft mit dem Auswärtsspiel gegen Everton vor einer unangenehmen Aufgabe steht. Aufgrund der jüngsten Enthüllungen über sein Privatleben soll Wayne Rooney bei der Rückkehr zu seinem Ex-Club eine noch feindseligere Stimmung als bisher erwarten, weshalb Ferguson laut britischen Medienberichten sogar überlegt, seinen Stürmerstar zu Hause zu lassen.

Bei Arsenal werden Robin van Persie und Theo Walcott verletzungsbedingt fehlen, dennoch gehen die "Gunners" als klarer Favorit ins Heimspiel gegen die Bolton Wanderers. Beim Erzrivalen Tottenham könnten auswärts gegen West Bromwich die Neuzugänge Rafael van der Vaart und William Gallas ebenso debütieren wie Paul Scharner bei den Gastgebern.

Salzburgs Europa-League-Gegner Manchester City steht vor eigenem Publikum gegen die Blackburn Rovers vor einem Pflichtsieg, Rapids Europa-League-Opfer Aston Villa wird am Montag bei Stoke City erstmals vom neuen Coach Gerard Houllier betreut.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel