vergrößernverkleinern
Razzoli nach Trainingssturz rekonvaleszent © APA (Neubauer)

Slalom-Olympiasieger Giuliano Razzoli ist nach einem Unterarmbruch vergangene Woche in Mailand operiert worden. Die Operation sei

Slalom-Olympiasieger Giuliano Razzoli ist nach einem Unterarmbruch vergangene Woche in Mailand operiert worden. Die Operation sei perfekt verlaufen, teilte das medizinische Personal der Klinik "La Madonnina" mit, in der der 25-Jährige behandelt wurde. Zwei Wochen lang wird Razzoli ein Streckverband tragen.

Der Italiener hatte sich die Verletzung bei einem Trainingssturz in Cerro Castor in Argentinien zugezogen. Der erste Weltcup-Slalom des Winters findet am 14. November in Levi/Finnland statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel