vergrößernverkleinern
Kopf-an-Kopf-Duell endete mit Bayern-Sieg © APA (dpa)

Bayern München ist am Mittwoch mit einem 2:0-Heimsieg über AS Roma in die neue Saison der Fußball-Champions-League gestartet.

Bayern München ist am Mittwoch mit einem 2:0-Heimsieg über AS Roma in die neue Saison der Fußball-Champions-League gestartet. Souverän agierten an diesem Abend die englischen Vertreter: Arsenal fertigte Braga in London mit 6:0 ab, während Stadtrivale Chelsea auswärts bei Zilina mit 4:1 erfolgreich blieb.

Im Gleichklang starteten Real Madrid und AC Milan in die Gruppe G: Die Spanier besiegten Ajax Amsterdam ebenso mit 2:0 wie die Italiener den französischen Vertreter Auxerre.

Im zweiten Spiel der Bayern-Gruppe E kam der rumänische Club Cluj zu einem 2:1-Heimerfolg gegen Basel. In Chelseas Pool F war Spartak Moskau in der Fremde erfolgreich, bei Marseille siegte das Stranzl-Team mit 1:0. In der Arsenal-Gruppe H kam Donezk zu einem 1:0-Heimsieg über Partizan Belgrad.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel