vergrößernverkleinern
Innsbruck in Torlaune © APA (Stiplovsek/Archiv)

Wacker Innsbruck und Austria Wien haben sich am Samstag für das Achtelfinale im ÖFB-Cup qualifiziert. Die Tiroler feierten beim

Wacker Innsbruck und Austria Wien haben sich am Samstag für das Achtelfinale im ÖFB-Cup qualifiziert. Die Tiroler feierten beim NÖ-Landesligisten Gaflenz einen ungefährdeten 5:1-Kantersieg, die Favoritner siegten vor 950 Zuschauern beim Landesligisten KSV Amateure 3:0. Erstligist Austria Lustenau siegte 3:0 beim Regionalligisten Höchst, die Vienna 1:0 beim Regionalligisten Voitsberg.

Dauerregen in der Südoststeiermark sorgte für die Verschiebung der für Samstagabend angesetzt gewesenen Partie zwischen Union Gleinstätten und FC Lustenau. Neuer Spieltermin ist Sonntag um 15.00 Uhr. Im letzten Samstagmatch empfängt Regionalligist Parndorf Titelverteidiger Sturm Graz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel