vergrößernverkleinern
Hoffer-Show bei Kaiserslautern © APA (Archiv/dpa)

Das deutsche Fußball-Fachmagazin "kicker" hat Erwin Hoffer erstmals in seine "Elf des Tages" gewählt. Der ÖFB-Teamstürmer

Das deutsche Fußball-Fachmagazin "kicker" hat Erwin Hoffer erstmals in seine "Elf des Tages" gewählt. Der ÖFB-Teamstürmer hatte am Samstag in der vierten Bundesliga-Runde beim 2:2 gegen Hoffenheim beide Tore für den 1. FC Kaiserslautern erzielt. "Oft von zwei Gegenspielern nicht zu halten", urteilte der "kicker" und bedachte den Ex-Rapidler mit der Note 1,5.

Weniger gut kamen die beiden österreichischen Legionäre bei Werder Bremen weg. Sebastian Prödl erhielt für seinen Auftritt beim 0:2 gegen Mainz einen Vierer, Marko Arnautovic sogar einen Fünfer. Letzterer dürfte am Dienstag im Auswärtsspiel gegen Hannover 96 nur noch auf der Bank sitzen. Prödl ist hingegen aufgrund der Verletzungen von Per Mertesacker und Naldo in der Bremer Innenverteidigung ebenso gesetzt wie bei Hannover Emanuel Pogatetz, der nach abgesessener Sperre wieder zurückkehrt.

Auch Christian Fuchs gibt nach überstandener Viruserkrankung beim Sensations-Tabellenführer Mainz 05 im Heimspiel gegen den 1. FC Köln sein Comeback. Die dritte Dienstag-Partie in der deutschen Bundesliga wird wohl ohne österreichische Beteiligung über die Bühne gehen - Andreas Ibertsberger ist im Heimspiel von 1899 Hoffenheim gegen Bayern München Ersatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel