vergrößernverkleinern
Scharner saß 90 Minuten auf der Bank © APA (Techt/Archiv)

Mit Chelsea und Manchester City sind am Mittwoch zwei prominente Clubs in der dritten Runde des englischen Fußball-Liga-Cups

Mit Chelsea und Manchester City sind am Mittwoch zwei prominente Clubs in der dritten Runde des englischen Fußball-Liga-Cups gescheitert. Chelsea, bisher in der Premier League noch ohne Punkteverlust, kassierte daheim gegen Newcastle eine 3:4-Schlappe. Die Londoner hatten ebenso nur eine B-Formation aufgeboten wie die "Citizens", die sich auswärts West Bromwich 1:2 geschlagen geben mussten.

Paul Scharner verfolgte den Sieg seines Clubs von der Ersatzbank. Keine Blöße gaben sich Manchester United (5:2 in Scunthorpe) und Aston Villa (3:1 gegen Blackburn).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel