vergrößernverkleinern
Superstar Milito traf im Doppelpack © APA (Archiv/epa)

Inter Mailand hat am Mittwoch die Tabellenführung in der Serie A übernommen. Der italienische Fußball-Meister feierte dank

Inter Mailand hat am Mittwoch die Tabellenführung in der Serie A übernommen. Der italienische Fußball-Meister feierte dank eines Doppelpacks von Milito sowie zwei verwandelter Elfer von Eto'o gegen Bari einen 4:0-Heimsieg und überholte damit das bisherige Überraschungsteam Cesena, das in Catania 0:2 verlor.

Durch das 1:1 in Rom gegen Lazio tritt der AC Milan weiter auf der Stelle. Vizemeister AS Roma hält nach dem 1:2 in Brescia nur bei zwei Punkten aus den ersten vier Partien. Besser erging es dem FC Bologna, der dank eines 2:1 vor eigenem Publikum gegen Udinese auf Rang zwölf vorstieß. György Garics spielte bei den Siegern durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel