vergrößernverkleinern
Der Mainzer Fuchs kam mit Note 2,5 ganz gut weg © APA (dpa)

Stefan Maierhofer kommt mit breiter Brust zum österreichischen Fußball-Nationalteam. Der Sturmtank wurde am Montag vom

Stefan Maierhofer kommt mit breiter Brust zum österreichischen Fußball-Nationalteam. Der Sturmtank wurde am Montag vom Fachmagazin "kicker" in die "Elf des Tages" der zweiten deutschen Liga nominiert. Maierhofer war beim 3:0-Sieg des MSV Duisburg gegen RW Oberhausen mit seinen Treffern zum 1:0 (44.) und 2:0 (49.) der Matchwinner und erhielt die Note 1,5.

Von den Österreichern in der ersten deutschen Bundesliga kamen Christian Fuchs von Sensations-Tabellenführer FSV Mainz 05 (Note 2,5) sowie die Verteidiger Sebastian Prödl von Werder Bremen und Emanuel Pogatetz von Hannover 96 (jeweils 3) am besten weg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel