vergrößernverkleinern
Görgl und Matt (r.) müssen in die Ausscheidung © APA (Archiv/Artinger)

Die österreichischen Ski-Herren bestreiten am Mittwoch auf dem Hintertuxer Gletscher Qualifikationsläufe für den

Die österreichischen Ski-Herren bestreiten am Mittwoch auf dem Hintertuxer Gletscher Qualifikationsläufe für den Weltcup-Saison-Auftakt-Riesentorlauf in Sölden. Die elf Läufer Stephan Görgl, Florian Scheiber, Mario Matt, Bernhard Graf, Marcel Mathis, Matthias Mayer, Marc Digruber, Alexander Herzog, Vincent Kriechmayr, Michael Zach und Hannes Brenner fahren um vier freie Plätze.

Fix qualifiziert für das Rennen am 24. Oktober in Sölden sind die sieben Athleten Benjamin Raich, Marcel Hirscher, Romed Baumann, Philipp Schörghofer, Hannes Reichelt, Christoph Nösig und Björn Sieber. Auch die Damen, die am 23. Oktober mit dem Riesentorlauf in Sölden die Saison eröffnen, werden Quali-Zeitläufe fahren - Zeit, Ort und Prozedere sind aber noch offen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel