vergrößernverkleinern
Twente muss länger auf Bajrami verzichten © APA (epa)

Emir Bajrami, Club-Kollege des ÖFB-Teamstürmers Marc Janko in den Reihen des niederländischen Fußball-Meisters Twente

Emir Bajrami, Club-Kollege des ÖFB-Teamstürmers Marc Janko in den Reihen des niederländischen Fußball-Meisters Twente Enschede, muss nach einer Knöchel-OP - wie es hieß - "mehrere Wochen" pausieren. Damit steht der schwedische Mittelfeldspieler, der im Sommer von Elfsborg IF verpflichtet wurde, in den Partien zur Champions League daheim gegen Werder und dann in Bremen nicht zur Verfügung.

Der 22-jährige Bajrami hatte sich in der zweiten Runde der Gruppe A bei der 1:4-Niederlage Ende September in London gegen Tottenham eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen. Am Montag wurde er operiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel