vergrößernverkleinern
Klose verletzte sich gegen Kasachstan © APA (dpa)

Die Verletzungsserie beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München reißt nicht ab. Nach Kapitän Mark van Bommel

Die Verletzungsserie beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München reißt nicht ab. Nach Kapitän Mark van Bommel fällt auch Nationalspieler Miroslav Klose aus. Der Torjäger der deutschen Nationalmannschaft zog sich im EM-Qualifikationsspiel am Dienstagabend in Kasachstan (3:0) einen Muskelfaserriss zu und fällt mindestens zehn Tage aus.

Das bestätigte Bayerns Mediendirektor Markus Hörwick nach einer ärztlichen Untersuchung Kloses am Mittwoch in München. Van Bommel muss wegen einer Verletzung im linken Knie ebenfalls zehn Tage pausieren, beide fallen auch für die Champions-League-Partie am Dienstag aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel