vergrößernverkleinern
Fellaini (l.) wird Everton fehlen © APA (Archiv/dpa)

Everton muss rund sechs Wochen auf Marouane Fellaini verzichten. Der belgische Fußball-Teamspieler erlitt am Dienstag beim 4:4

Everton muss rund sechs Wochen auf Marouane Fellaini verzichten. Der belgische Fußball-Teamspieler erlitt am Dienstag beim 4:4 in der EM-Qualifikation gegen Österreich einen Muskelfaserriss und steht damit vor einer neuerlichen Zwangspause, nachdem er schon die letzten drei Monate der vergangenen Saison wegen einer Knöchelverletzung versäumt hatte.

Für Everton bedeutete der Fellaini-Ausfall vor dem Merseyside-Derby am Sonntag gegen Liverpool eine neuerliche Hiobsbotschaft. Die "Toffees" müssen in dieser Partie auch auf Steven Pienaar, Victor Anichebe, Louis Saha und Jack Rodwell verzichten, außerdem ist Phil Jagielka fraglich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel