vergrößernverkleinern
Messi jubelt über sein Tor gegen Saragossa © mhh

Lionel Messi hat den FC Barcelona am Samstag zu einem 2:0-Auswärtssieg gegen Real Saragossa geschossen. Der argentinische

Lionel Messi hat den FC Barcelona am Samstag zu einem 2:0-Auswärtssieg gegen Real Saragossa geschossen. Der argentinische Superstar traf in der 42. Minute nach einem Konter und Idealpass von David Villa und war in der 62. Minute mit einem Schuss aus rund zwölf Metern erfolgreich. Die Gastgeber standen nach der Roten Karte für Ponzio (47.) sehr lange nur mit zehn Spielern auf dem Platz.

Barcelona übernahm damit zumindest vorläufig die Tabellenführung, allerdings war Spitzenreiter Real Madrid schon zwei Stunden später daheim gegen Racing Santander im Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel