vergrößernverkleinern
Der Kroate spielt derzeit für Bolton © APA (Archiv/Techt)

Der kroatische Fußball-Profi Ivan Klasnic ist in Manchester wegen Verdachts der Vergewaltigung einer 17-Jährigen vorübergehend

Der kroatische Fußball-Profi Ivan Klasnic ist in Manchester wegen Verdachts der Vergewaltigung einer 17-Jährigen vorübergehend festgenommen worden. Der 30-Jährige sei jedoch gegen Kaution bis kommenden Montag wieder freigekommen, berichteten britische Medien am Donnerstag unter Berufung auf die Polizei. Das Mädchen hatte demnach am Montag gegen 5.00 Uhr früh die Polizei alarmiert.

Zu der Vergewaltigung sei es in einer Wohnung in der Innenstadt von Manchester gekommen. Daraufhin wurde Klasnic, der beim englischen Premier-League-Verein Bolton Wanderers unter Vertrag steht, festgenommen und vernommen. Der Club äußerte sich bisher nicht zu den Vorwürfen. Die Polizei teilte mit, einen Vergewaltigungsfall in Manchester zu prüfen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel