vergrößernverkleinern
Nach 1:0-Sieg gegen Eindhoven © APA (epa)

Twente Enschede hat in der zwölften Runde der niederländischen Fußball-Eredivisie die Tabellenführung übernommen. Der

Twente Enschede hat in der zwölften Runde der niederländischen Fußball-Eredivisie die Tabellenführung übernommen. Der Meister (28 Punkte) setzte sich im Topspiel auswärts gegen den bisherigen Leader PSV Eindhoven (27) mit 1:0 durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Nacer Chadli in der 60. Minute.

ÖFB-Teamkapitän Marc Janko spielte bei den Siegern im Angriff durch. Zudem kam der 19-jährige Abwehrspieler Michael Schimpelsberger ab der 63. Minute zu seinem ersten Meisterschaftseinsatz für Twente.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel