vergrößernverkleinern
Portugiese war nur drei Monate lang Malaga-Coach © APA (epa)

Der spanische Fußball-Erstligist FC Malaga hat seinen Trainer Jesualdo Ferreira entlassen. Der Portugiese war nur drei Monate

Der spanische Fußball-Erstligist FC Malaga hat seinen Trainer Jesualdo Ferreira entlassen. Der Portugiese war nur drei Monate im Amt. Der 64-Jährige war mit den Andalusiern nach einer Niederlagenserie auf den drittletzten Rang der Primera Division abgerutscht.

Als Nachfolger war nach Presseberichten vom Dienstag der Chilene Manuel Pellegrini im Gespräch, der im vorigen Sommer bei Real Madrid entlassen worden war. Ferreira ist der zweite Trainer in der spanischen Liga, der in dieser Saison vorzeitig seinen Posten räumen musste. Zuvor hatte der FC Sevilla Antonio Alvarez durch Gregorio Manzano ersetzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel