vergrößernverkleinern
"Super Pipo" Inzaghi hält bei 70 Toren © APA (epa)

Filippo Inzaghi hat ein Stück europäische Fußball-Geschichte geschrieben. Der italienische Stürmer im Dress des AC Milan

Filippo Inzaghi hat ein Stück europäische Fußball-Geschichte geschrieben. Der italienische Stürmer im Dress des AC Milan schloss mit seinem Doppelpack im Schlager der Champions League (Gruppe G) daheim gegen Real Madrid (2:2) in der ewigen Torschützenliste des Europacups zum bisher allein führenden und jetzt für Schalke 04 spielenden Spanier Raul auf. Das Duo hält bei je 70 Toren.

Dahinter folgen neben dem nicht mehr aktiven Gerd Müller der Niederländer Ruud van Nistelrooy und Inzaghis ehemaliger Clubkollege Andrej Schewtschenko mit je 62 Treffern. Von den noch aktiven Goalgettern rangieren Thierry Henry und Alessandro Del Piero auf den Plätzen sechs und neun mit 59 und 52 Toren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel