vergrößernverkleinern
Fenomeno erzielte zwei Tore © APA (epa)

Brasiliens Stürmer-Oldie Ronaldo ist in der Endphase der brasilianischen Meisterschaft in Torlaune. Der 34-jährige dreimalige

Brasiliens Stürmer-Oldie Ronaldo ist in der Endphase der brasilianischen Meisterschaft in Torlaune. Der 34-jährige dreimalige Weltfußballer traf am Mittwochabend im Spiel seines Clubs Corinthians Sao Paulo gegen Avai gleich zwei Mal und war an einem Treffer entscheidend beteiligt. Die Partie endete 4:0 (1:0) für die Corinthianos, die sich damit ihre Titelchancen wahrten.

Nach zwei Treffern seiner Vereinskollegen Bruno Cesar und Elias traf Ronaldo nach dem Zuspiel seines Freundes Roberto Carlos in der 38. Minute. In der 44. Minute verwandelte "Fenomeno" sicher einen Elfmeter. "Ein wunderbares Spiel", fand Ronaldo, der für beide Treffer von den Fans frenetisch bejubelt wurde. Es war Ronaldos viertes Spiel in Folge über volle 90 Minuten nach einer längeren Verletzungspause.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel