vergrößernverkleinern
Raul steuerte zwei Treffer bei © APA (Archiv/dpa)

Der FC Schalke 04 hat in der deutschen Fußball-Bundesliga seinen ersten Heimsieg in dieser Saison geholt. Der deutsche

Der FC Schalke 04 hat in der deutschen Fußball-Bundesliga seinen ersten Heimsieg in dieser Saison geholt. Der deutsche Vizemeister kam am Freitagabend zum Auftakt der elften Runde zu einem 3:0 (1:0) gegen den FC St. Pauli. Der Spanier Raul traf zweimal (14./81.), Klaas-Jan Huntelaar (53.) steuerte den dritten Treffer bei.

Die Schalker verließen zumindest für einen Tag die Abstiegsplätze. Nach der dritten Niederlage in Folge rutschte dagegen Aufsteiger aus Hamburg der Gefahrenzone entgegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel