vergrößernverkleinern
Ex-US-Präsident ist Ehrenpräsident der Kandidatur © APA (epa)

Ex-Präsident Bill Clinton wird die finale Präsentation der US-amerikanischen Bewerbung um die Fußball-WM 2022 am 1. Dezember

Ex-Präsident Bill Clinton wird die finale Präsentation der US-amerikanischen Bewerbung um die Fußball-WM 2022 am 1. Dezember in Zürich vor Ort unterstützen. Dies wurde am Montag bekannt. Der Weltverband FIFA vergibt die WM-Endrunden 2018 und 2022 am 2. Dezember.

Clinton war im Mai zum Ehrenpräsidenten der US-Kandidatur ernannt worden und hatte bei der Weltmeisterschaft in Südafrika eifrig für eine zweite WM-Austragung in den USA nach 1994 geworben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel