vergrößernverkleinern
Baggio für den "World Peace Award 2010" nominiert © APA (epa)

Der ehemalige italienische Weltklasse-Fußballer Roberto Baggio ist von den Friedens-Nobelpreisträgern für den "World Peace

Der ehemalige italienische Weltklasse-Fußballer Roberto Baggio ist von den Friedens-Nobelpreisträgern für den "World Peace Award 2010" nominiert worden. Der 43-Jährige erhält die Auszeichnung laut Jury für "sein starkes und dauerhaftes Engagement für den Frieden in der Welt". Die Auszeichnung wird Baggio am Sonntag beim Welt-Gipfeltreffen der Friedens-Nobelpreisträger in Hiroshima verliehen.

Seit Jahren engagiert sich der Weltfußballer des Jahres 1993 für den Bau von Krankenhäusern, für die Erdbebenopfer von Haiti und die Freilassung der Friedensnobelpreisträgerin Aung Sa Suu Kyi in Burma.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel